Schlagwort-Archive: Bahnhof Rennsteig

Rennsteig, Sonntag 15.06.2014

Heute wandern wir am alten Gleisbett entlang in Richtung Frauenwald. Am Bahnhof Rennsteig ist es heute voller als sonst,  da an diesem Sonntag der fahrplanmäßige Testbetrieb der Bahnstrecke nach Ilmenau über Stützerbach mit dem RennsteigShuttle angelaufen ist. Hier gibt’s einen Flyer zum Thema.

  • RennsteigShuttle

Am Waldhotel Rennsteighöhe machen wir Pause.  Lohnende Fotomotive gibt’s hier in der Hotel- und StaSi-Bunker-Anlage für uns nicht und so kehren wir dem System schnell den Rücken. Um so besser gefällt uns die Landschaft. Wir kommen an einem kleinen Moor vorbei und gewinnen – wie überall hier – an den Informationstafeln informative Einblicke.

Wenn das Wetter und Maxi (16) weiter so gut mit spielen, planen wir morgen eine Wanderung über die „Alte Tränke“  und „Obere Nahequelle“ zum „Großen Finsterberg (944 m)“.

 

Rennsteig, Freitag 13.06.2014

Heute wollen wir uns den Bahnhof Rennsteig anschauen. Zunächst wandern wir am alten Bahndamm entlang. Der Bahnhof Rennsteig wurde 2010 renoviert und bietet in seiner Gaststätte „Gleis 1“ lokale Speisen im eisenbahnromantischen Ambiente. Auch wir stärken uns hier mit Bier vom Fass und deftigem Thüringer Rostbrätel mit einer „Schippe“ hausgemachtem Kartoffelsalat.

Der Bahnhof Rennsteig wird heute auch für Veranstaltungen und „Nostalgiefahrten“ der genutzt.  Ab kommenden Sonntag wird der Bahnhof wieder im planmäßigen Verkehr eingesetzt. An Wochenenden und Feiertagen verkehrt der „RennsteigShuttle“ für eine Testphase vier mal am Tag.