Rennsteig, Dienstag 17. Juni 2014

Heute möchte Walli zum Rennsteiggarten. Da Hunde im Rennsteiggarten nicht erlaubt sind, werden Maxi (16) und ich in der Nähe ein Stück den Rennsteig entlang gehen. Zunächst fahren wir mit dem Auto bis zum Parkplatz am Rennsteiggarten Oberhof.

Über 4.000 Hochgebirgspflanzen aus aller Welt sind in diesem botanischen Garten zu sehen.

Walli’s Bilder folgen hier:

Auf dem Rennsteig zwischen Oberdorf und Schmücke kreuzt man zwei übereinander liegende  große, bedeutende Tunnel – zum einen den  Rennsteigtunnel (Autobahn A71) und zum anderen den Eisenbahntunnel Brandleite. Schmücke liegt auf einem Bergplateau in einer Höhe von 916 m ü. NN unmittelbar am Rennsteig. An der Kreuzung alter Handelswege standen hier schon vor langer Zeit Schutzhütten und Gasthäuser. Heute betreibt eine Kette die auf Massentourismus ausgelegten Gastbetriebe. Neben Waldhotel, Semi-Baude, Restaurant und Biergarten bietet Schmücke einen herrlichen Blick in die Ferne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.