Langeoog, Dienstag 12. August 2014

Heute wollen wir unsere erste Wanderung unternehmen. Wir wohnen direkt am Strandzugang „Gerk sin Spoor“ – also starten wir vom Hotel aus in Richtung Strand zum Dünenübergang.

Schild Übergang \Gerk-sin-Spoor\

Wenige Schritte vom Hotel Norderriff entfernt  kommen wir vorher am ehemaligen Haus von Lale Andersen,  dem Sonnenhof vorbei. Sie lebte hier bis 1972. In unseren ersten Jahren auf Langeoog war hier ein schönes Restaurant, das wir oft besuchten. Nach einigen Jahren Leerstand sind wohl jetzt hier wieder Ferienwohnungen.

An der bewirteten Blockhütte Dünen-Oase biegen wir ins Pirolatal ein. Dem Pirolatalweg folgen wir bis zum „Zugang mit Hund„. Den „neuen“ Hundestrand lassen wir westlich liegen und walken direkt am Meer am Drachenstrand entlang.  Die Sonne scheint meistens und wir haben etwas Wind. Unser Hund Maxi (16) hält sich tapfer. Am Dünenübergang in der Nähe vom Schloppsee wechseln wir zurück ins Pirolatal.

An der bewirteten Blockhütte kehren wir ein und machen Mittagspause. Die Kellner hier sind freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist einfach und gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.