Letzter Arbeitstag Freitag vor Pfingsten 2015

Lange geplant und jetzt Realität: Ruhestand!

Heute am Freitag vor Pfingsten 2015 ist mein letzter Arbeitstag. Zum Ausklang gibt’s ein nettes internes Grillfest bei SOMMERsoft.

Herzlichen Dank an Alle für Alles!

Ich bin dankbar für 18 Jahre bei SOMMERsoft. Es war eine arbeitsreiche und sehr gute Zeit.

Was kommt jetzt?

Nun zuerst das Pfingstkonzert in Drevenack, als nächstes der Kirchentag in Stuttgart, dann folgt der 1. Abschnitt meines Jakobsweges vom 14. Juni bis 23. Juli 2015 mit dem Fahrrad. Anschließend vom 30. Juli bis 11. August 2015 mit dem Board-Posaunenchor zum Nordkap und dann bis zum 31. August 2015 zur Erholung an die Ostsee nach Usedom. Und weiter auf meinem Camino. Es wird bestimmt nicht langweilig …

Ich freue mich auf meinen 3. Lebensabschnitt, hoffe auf Gesundheit und Zeit zum Innehalten. – Und danke nochmals allen Mitarbeitern und Geschäftspartnern aufrichtig und herzlich für die guten Zeiten und die fruchtbare Zusammenarbeit bei SOMMERsoft.   – Auf Wiedersehen und Buen Camino!

Pfingstkonzert Drevenack

Pfingstmontag Konzert ab 11:00 Uhr neben der Dorfkirche Drevenack.

Das Pfingstkonzert in Drevenack gibt es seit 40 Jahren. Über 35 Jahre hat der Posaunenchor Drevenack das Konzert am Pfingstmontag organisiert und mit Hilfe der Drevenacker Musikgruppen und -vereine zu einer Erfolgsveranstaltung entwickelt. In den Anfängen fanden die Drevenacker Pfingstkonzerte an verschiedenen Stellen im Dorf statt bis der Platz neben der Dorfkirche zur Tradition wurde. Pfingstkonzert Drevenack weiterlesen

Hünxe-Raesfeld-Erle-Hünxe

Radtour an Himmelfahrt

14.05.2015
Hünxe-Raesfeld-Erle-Hünxe (46 km)

volle Distanz: 45226 m
Maximale Höhe: 64 m
Minimale Höhe: 20 m
Gesamtanstieg: 156 m
Gesamtabstieg: -156 m
Download

Tatsächlich gefahrene Route

volle Distanz: 46075 m
Maximale Höhe: 64 m
Minimale Höhe: 19 m
Gesamtanstieg: 214 m
Gesamtabstieg: -214 m
Download

Bilder des Tages

Video-Schnipsel des Tages

Eröffnung Pilgerweg in Telgte

Ankündigung

Am 8. Mai 2015 wird in Telgte feierlich der neue Weg der Jakobspilger von Bielefeld über Warendorf, Telgte, Münster, Nottuln, Coesfeld, Velen, Borken, Raesfeld und Marienthal nach Wesel eingeweiht. Nach zweijähriger Planungsphase startet damit ein neuer Pilgerweg durch Westfalen, der sich an historisch belegte Wegführungen anlehnt.

In Wesel findet der Weg, der mit der charakeristischen Jakobsmuschel gekennzeichnet ist (europaweit gelb auf blauem Grund), Anschluss an den bereits ausgeschilderten Weg entlang des Niederrheins bis nach Köln.

Am ersten Maiwochenende d.J. war ich bereits vier Tage „Auf den Spuren des Westfälischen Jakobsweges 4“ mit dem Fahrrad unterwegs. Selbstredend bin ich auch heute zur Eröffnung mit dabei:

Eröffnung am 8. Mai 2015

Die Altertumskommission für Westfalen hat einen letzten Weg der Jakobspilger durch Westfalen erforscht und durch eine Ausschilderung wieder sichtbar gemacht.

Bereits um 13:00 Uhr starten ca. 200 Fuß- und einige Radpilger  ca. 2,5 km östlich von Telgte am Willkommensschild auf Höhe der Delsener Heide 47.

Um 14 Uhr geht es am Emsbogen unterhalb des Rathauses weiter. Ein Blaues Band wird symbolisch von Matthias Löb (LWL-Direktor) publikumswirksam durchtrennt.

Gemeinsam wird zur Propsteikirche gepilgert, wo eine ökumenische Andacht mit ca. 500 Teilnehmern stattfindet. Der Dompropst Dr. Michael Langenfeld überzeugt durch seine eigenen und abgeleiteten Betrachtung zum Pilgern. Auf die üblichen und heute nicht immer langweiligen Grußworte prominenter Vertreter, wie Matthias Löb (LWL), Landrat Dr. Olaf Gericke und Bürgermeister Wolfgang Pieper  folgt (endlich) der spannender und bebilderter Vortrag der Projektleiterin Ulrike Steinkrüger zur Wegstrecke. Anschließend ein entspannter Ausklang auf dem Kirchplatz bei Kaffee und Kuchen. Vielen Dank Telgte!

Pünktlich zur Eröffnung sind der Pilgerführer und die App fertig geworden. Auch die gps-Tracks stehen nun im Netz. Vielen Dank LWL und Altertumskommission!

Bilder des Tages

Videos des Tages

Sehen Sie / seht ihr  auch: Eröffnung Pilgerweg Telgte  WDR3 Lokalzeit Münsterland vom 08.05.2015 WDR-Video